Der neue Cooler Master V8 CPU Kühler

Coolermaster V8

Mit seiner geringen Lautstärke und der extremen Leistungsfähigkeit macht der brandneue CPU Kühler V8 von Cooler Master seinem Namen alle Ehre. Dabei sprechen nicht nur die Leistungsdaten eine deutliche Sprache, auch das Design des Kühlers erinnert auf den ersten Blick an einen extrem teuren Motor eines Sportwagens. Her damit!

Vier Kühlblöcke aus Aluminium-Lamellen stellen die Eckpfeiler für den Kühler dar. Jeder Kühlblock hält mit jeweils zwei Heatpipes Kontakt zum vernickelten Kupferboden und ermöglicht somit einen grandiosen Übergang der Wärme zwischen Metall und Umluft. Die über den beiden mittleren Kühlblöcken und dem 120mm Lüfter angebrachte Abdeckung gibt dem Kühler das gewisse Etwas und ist natürlich auch für den nötigen Luftstrom äußerst praktisch.

Der gegen Vibrationen geschützte 120mm Lüfter verrichtet leise seinen Dienst und kann dank der ebenfalls im Lieferumfang enthaltenen Steuerung für die Rückseite des Gehäuses auch manuell geregelt werden. Dabei produziert der Lüfter bis zu 69,69 CFM und schafft 800 bis 1800 Umdrehungen pro Minute.

Die Kühlung wird besonders durch den sehr guten Airflow ermöglicht, der die vom Prozessor aufgenommene und an die vernickelten Heatpipes und Kühlblöcke weitergeleitete Wärme aufnimmt und effektiv durch die normalerweise auf der Rückseite befindliche Lüfteröffnung hinaus befördert.

Coolermaster V8

Platz findet der Kühler auf allen aktuellen High-End Mainboards, die den Sockeln 775, 939, 940, 1156, 1366, AM2, AM2+ und AM3 entsprechen. Die Installation erfolgt dabei sehr leicht und ist binnen kürzester Zeit realisierbar. Verschiedene Adapter zur Befestigung liegen dem Kühler bei.

Dieses Schmuckstück können wir Ihnen zu einem Preis von 69,99 Euro anbieten.

Technische Details:

  • Maße: 120 x 161 x 128 mm (BxHXT)
  • Material: Aluminium, Kupfer (Vernickelt)
  • Gewicht: ca. 865 g
  • Heatpipes: 8x Ø 6 mm
  • Leistung: Bis zu 180 Watt
  • Lüfter:1x 120 mm (17 – 21 dB(A), 800 – 1.800 U/Min, 116,8 m³/h)
  • Spannung: 10,38 – 13,2 V
  • Anlaufspannung: 7 V
  • Anschluss: 4-Pin PWM
  • Kompatibilität: Sockel 775, 939, 940, 1156, 1366, AM2, AM2+, AM3
Produktvideo (englisch):

Kommentieren ist momentan nicht möglich.